0%
https://singleparentmeet.reviews/de/tinder-test/Tinder

Tinder Test 2021

Tinder Test 2021
Über Mädchen
Date mit einem älteren Mann 74%
Antwortrate 82%
Schönheit 79%
Populäres Alter 20-55
Profile 1.200.000
Über Site
Besuchsrate 9.2
Betrug Sehr selten
Rating
9.3
Seite besuchen

Tinder Benutzer melden sich auch hier an:

Vor-und Nachteile

Vorteile
  • Tinder ist ein ausgezeichneter Ort, um schnell Leute zu treffen.
  • Es gibt Millionen von Benutzern, was Ihnen fast unbegrenzte Möglichkeiten bietet, jemanden zu treffen.
  • Es ist hauptsächlich regionalbasiert, sodass Ihnen Personen in der Nähe vorgeschlagen werden, was das Dating einfacher macht.
  • Es gibt überhaupt keine Komplikationen bei der Anmeldung; Sie können in Sekundenschnelle ein Profil erstellen.
  • Sie haben weltweit eine große Abdeckung und sind in 24 Sprachen verfügbar.
Nachteile
  • Um ein Konto zu erstellen, fragt Tinder nur sehr wenige Informationen ab, was für viele Benutzer von Vorteil sein kann, aber gleichzeitig die Überprüfung von Profilen erschwert und Bots anlocken kann.
  • Sie bieten keine fortschrittlichen Matching-Algorithmen und -Systeme; Sie kontaktieren hauptsächlich Personen in der Nähe.
  • Sie haben ein bestimmtes Preismodell, das sich je nach Altersgruppe ändert.
  • Die meisten Leute erkennen an, dass dies hauptsächlich ein Ort für zwanglose Dates und Treffen ist. Wenn Sie etwas Ernsthaftes oder Langfristiges wollen, werden Sie möglicherweise auf sehr wenige Profile stoßen, die sich für dasselbe interessieren.
singleparentmeet.reviews

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Wie funktioniert es?

Tinder bietet eine neue und brennende Sichtweise auf die Art und Weise, wie Menschen sich im Internet treffen und interagieren. Denken Sie einfach an „Hot or Not“-Spiele. Es gibt keine allzu komplizierten Algorithmen oder seltsamen Auswahlprozesse, um Sie jemandem vorzuschlagen. Es ist hauptsächlich standortbasiert, was bedeutet, dass jeder in Ihrem Umkreis auf Ihrem Bildschirm erscheint und Sie die Möglichkeit haben, nach links oder rechts zu „wischen“, was bedeutet, dass Sie „gefällt mir“ oder „passen“. Dieses System macht die Anwendung äußerst unterhaltsam und ansprechend. Sie können potenziell Hunderttausende von Vorschlägen erhalten und auswählen, welche Sie treffen oder nicht.

Wenn Sie ein Tinder-Match erhalten, dh beide Benutzer haben direkt aufeinander gewischt, beginnen Sie mit dieser Person zu interagieren. Aufgrund der Art der Anwendung können die Dinge sehr schnell sehr heiß werden. Dies ist hauptsächlich eine Ecke für Kontakte, und die meisten Benutzer wissen es. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie nach den ersten Nachrichten sehr anzügliche Texte erhalten.

Dieser Vorgang kann fast bis ins Unendliche wiederholt werden, da er über 25 Millionen Benutzer hat und diese Zahl kontinuierlich wächst. Du kannst dort immer wieder Vorschläge bekommen und alle möglichen Leute treffen. Es wurden Untersuchungen durchgeführt, und es wird geschätzt, dass Mitglieder im Durchschnitt einhundertvierzig Wischvorgänge pro Tag durchführen (dies ist wiederum ein Durchschnitt; sie wischen normalerweise viel mehr).

Aus diesen Gründen ist dies ein unkomplizierter, aber bemerkenswert nützlicher Ort, um alle Arten von Personen zu treffen, sich zu treffen und jede Menge Spaß zu haben.

Registrierungs- und Login-Prozess

Anmelde- und Anmeldevorgang

Das Anmeldeverfahren ist hier eines der Highlights, es ist viel einfacher als das, was Sie in den meisten anderen Apps finden, und Sie können es in fünf Minuten abschließen. Sie erhalten ein paar Optionen; Sie können Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse für den Anfang verwenden. Unabhängig davon, ob Sie sich für die erste oder zweite Option entschieden haben, stellen Sie sicher, dass Sie echte Informationen angeben, da Sie einen Code zur Bestätigung des Kontos erhalten. ohne sie können Sie die App nicht verwenden. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Facebook-Seite zu verlinken, was den Vorgang noch schneller macht.

Sobald Sie diesen ersten Schritt bestanden und Ihr Konto verifiziert haben, werden Sie aufgefordert, Ihr Geburtsdatum, Ihren Namen und Ihr Geschlecht anzugeben, und Sie müssen ein Profilbild hochladen. Als Randnotiz solltest du deine besten Fotos hochladen, denn dies ist die wichtigste und manchmal die einzige Möglichkeit, mit der andere Benutzer dich auf Tinder sehen. Es gibt nicht viele Informationen in Profilen, daher ist Ihr Bild der Star der Show.

Profilschnittstelle

Die Profile auf Tinder sind genial. Auf den ersten Blick sehen sie einfach aus wie sehr gut polierte und verbesserte Versionen Ihrer sozialen Medien. Sie erhalten unzählige Optionen, um andere Konten wie Ihr Spotify zu verknüpfen, damit Sie Ihrem Profil einen Song hinzufügen können, der Sie identifiziert. Auch beim Thema Geschlecht haben Sie unbegrenzte Möglichkeiten; Zuerst haben Sie die üblichen Verdächtigen, männlich, weiblich usw., aber Sie können auf „mehr“ klicken und haben die Möglichkeit, das zu schreiben, was Sie für Ihr richtiges Geschlecht halten.

Die Art und Weise, wie Tinder mit Bildern arbeitet, ist ausgezeichnet; Bilder sind hier schließlich das Wichtigste. Sie können Ihre Fotos in Ihrem Profil neu anordnen, verschieben, löschen oder weitere hinzufügen. Ebenso bieten sie eine intelligente Funktion, mit der Sie drei ähnliche Bilder hochladen können, und der Algorithmus wählt das aus, das am wahrscheinlichsten auffällt. Das ist eine praktische Funktion, die hoffentlich von anderen ähnlichen Websites übernommen wird.

Sie können auch Ihr Instagram, Snapchat und die meisten Ihrer sozialen Medien verlinken. Dies ist eine wünschenswerte Option, da Benutzer dadurch mehr über Sie sehen und erfahren können, was zu besseren Daten führt. Zweitens ist dies eine Möglichkeit, potenziell mehr Follower und Likes in Ihren sozialen Medien zu erhalten, eine Win-Win-Situation.

Denken Sie daran, dass Tinder eine virale Anwendung ist, und das bedeutet, dass Betrüger und Bots ständig lauern. Um Ihr Profil seriöser aussehen zu lassen und mehr Aufmerksamkeit zu erregen, fügen Sie einige Informationen zu Ihrer Person hinzu. Schreiben Sie einige Zeilen über Ihre Hobbys, und Sie können Ihre Beschreibung sogar mit etwas Humor aufpeppen. Das wird Sie inmitten einer sehr überfüllten Plattform sicherlich attraktiver machen.

Spiele/Kommunikation

Die Funktionsweise der Tinder-Anwendung ist einfach und leicht zu verstehen. Sie erhalten Vorschläge von Personen, die sich in Ihrer Nähe befinden, und können den Vorschlag entweder „weitergeben“ oder nach rechts wischen und „liken“. Wenn sich zwei Benutzer mögen, dann haben sie ein „Match“, so einfach ist es. Sobald Sie eine Übereinstimmung gefunden haben, werden Sie benachrichtigt und können mit diesem Benutzer interagieren und sich hoffentlich treffen, kennenlernen und von dort aus weitermachen.

Auch die Art und Weise, wie Sie kommunizieren, ist beeindruckend. Sie haben einen Chat, der Sie möglicherweise an den Messenger von Facebook erinnert. Sie können mit Mitgliedern per SMS chatten, Emojis senden und viel Spaß haben. Die Plattform ist sehr stabil, was für eine Anwendung mit so vielen Mitgliedern überraschend ist, und sehr angenehm zu bedienen. Mit Tinder können Sie auch Ihre sozialen Medien verlinken. Wenn Sie möchten, können Sie also möglicherweise von Ihrem Instagram oder Snapchat aus mit Ihren Matches sprechen.

Mitgliederstruktur und Aktivitäten

Mitgliederstruktur und Aktivitäten

Tinder ist eine außergewöhnliche Anwendung, und zu sagen, dass es eine der beliebtesten Dating-Plattformen ist, ist nicht übertrieben. Die zuletzt veröffentlichten Daten haben unglaubliche fünfzig Millionen Nutzer auf der Plattform, und diese Zahl wächst täglich. Noch beeindruckender ist, dass sie weit über eine Million Premium-Benutzer haben und Sie die App in 25 verschiedenen Sprachen genießen können.

Tinder ist weltweit stark vertreten, aber die Mehrheit seiner Nutzer befindet sich in den Vereinigten Staaten und den westlichen Nationen. Nichtsdestotrotz gibt es eine angemessene Anzahl asiatischer Benutzer und viele Menschen aus Südamerika und osteuropäischen Ländern, die sich anmelden. Lange Rede, kurzer Sinn, diese Anwendung ist überall.

Benutzer Alter

Die prominenteste Altersgruppe, die die App nutzt, ist zwischen 22 und 28 Jahren. Nichtsdestotrotz gibt es Millionen von Benutzern über 30 und sogar in ihren 40ern.

Sexuelle Vorlieben

Die Tinder-Anwendung eignet sich hervorragend für alle Personen, auch für Personen mit nicht-traditionellen Orientierungen. Dies ist eine der wenigen Websites, bei denen Benutzer bis zu drei verschiedene Ausrichtungen auswählen können, die in ihren Profilen angezeigt werden. Beim Erstellen eines Kontos wird Ihnen eine Liste mit neun Optionen für „Geschlecht“ angezeigt. Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass keines davon ideal zu Ihnen passt, haben Sie die Wahl. Am Ende dieser Liste befindet sich die Schaltfläche „Mehr“. Wenn Sie dort klicken, öffnet sich ein Fenster, in dem Sie in Ihren eigenen Worten Ihr Geschlecht eingeben können.

Die Verteilung der Geschlechter und sexuellen Vorlieben ist in dieser Anwendung umfangreich. Das liegt vor allem daran, dass Tinder Millionen von Nutzern hat, also gibt es logischerweise eine Menge Abwechslung. Unabhängig davon, wie Sie sich identifizieren oder wonach Sie suchen, es wird Ihnen leicht fallen, potenzielle Partner zu finden.

Rasse und ethnische Zugehörigkeit

Dies hängt wiederum davon ab, wie viele Benutzer und wie weit verbreitet diese Anwendung ist. Tinder wird aus Ländern auf der ganzen Welt verwendet, auch wenn die USA die meisten Nutzer der App zu haben scheinen. Trotzdem nutzen es Millionen von Menschen aus verschiedenen Nationen. Aus diesem Grund finden Sie hier Menschen aller Ethnien und Rassen. Die Anwendung unterscheidet nicht, und jeder kann eine Seite erstellen und diesen Service genießen.

Religiöse Orientierung

Aufgrund der Art der Anwendung können einige Religionen dies problematisch finden. Dies ist ein Service, der sich stark auf die Verbindungskultur konzentriert und nicht auf Liebe und langfristige Beziehungen. Aus diesen Gründen können Sie hier Menschen finden, die sich weniger auf Religion konzentrieren. Sie können Christen, Katholiken, Orthodoxe und viele mehr finden. Wenn Ihnen Religion wichtig ist, ist die Partnersuche hier kein Problem.

Funktionen der Tinder-Dating-Website

Funktionen der Tinder-Dating-Website

Auf Tinder gibt es jede Menge lustige Optionen und Funktionen. Dinge wie die Verlinkung Ihrer sozialen Medien oder sogar Spotify, um Ihren Song in Ihrem Profil zu haben, wurden bereits erwähnt. Kommen wir nun zu den eher „dating“-orientierten Funktionen.

Erstens können Sie Ihr Profil verbessern und es für eine begrenzte Zeit, normalerweise eine halbe Stunde, direkt über den Vorschlägen platzieren, aber das ist mehr als genug, um Tonnen von Swipes zu erhalten und mehr Leute kennenzulernen. Sie gelangen auch zu „SuperLike“ anderer Profile. Dies lässt sie wissen, dass Sie sie für außergewöhnlich halten, was zugegebenermaßen ihr Interesse an Ihnen steigern kann.

Tinder hat auch eine unterhaltsame Funktion namens „Passport“. Wie Sie wissen, basieren die Vorschläge, die Sie erhalten, auf dem Standort, aber mit dieser Funktion können Sie den Standort Ihres Profils ändern und Personen von überall auf der Welt treffen.

Falls Sie aus Versehen jemanden gemocht oder weitergegeben haben, können Sie die Aktion „zurückspulen“. So verpassen Sie keine Gelegenheit, jemanden kennenzulernen. Es gibt viele weitere Tools für Sicherheit, Reisen und sogar Spiele, die Sie mit Leuten mit ähnlichen Strategien zusammenbringen. Insgesamt ist diese App vollgepackt mit unglaublichen Funktionen und Tools, die Sie lieben werden.

Sicherheit

Tinder verfügt über viele Systeme, um allen Benutzern ein sicheres und angenehmes Erlebnis zu bieten. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Nachrichten nur zwischen den Spielen zuzulassen. Das bedeutet, dass Sie niemandem eine Nachricht senden können, der Ihr Profil nicht mag. Auf die gleiche Weise kann diese Person nicht mehr in der Lage sein, Ihnen eine Nachricht zu senden, wenn Sie jemanden „abgleichen“.

Darüber hinaus erstreckt sich diese Funktionalität auf die Suche. Sie können nicht nach Benutzern suchen, denen Ihr Profil nicht gefallen hat. Das macht die Anwendung sehr sicher und privat.

Darüber hinaus mussten neue Benutzer entweder ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bestätigen. Dies verhindert, dass gefälschte Profile, Betrüger und Bots die Website betreten.

Sicherheit und Schutz

Ist Tinder legitim oder ein Betrugsdienst?

Tinder ist eine legitime Anwendung, und sie haben über eine Million Spiele, die dafür angezeigt werden können. Auch wenn Sie gelegentlich einen Bot bekommen, sind die meisten Benutzer echt, und Sie können hier sicherlich jemanden finden, der sich verabredet.

Abonnementarten und Preis

Tinder hat zwei Arten von Plänen für Benutzer, „Gold“ und „Plus“. Aber dann werden sie je nach Alter des Benutzers weiter in zwei Teile unterteilt:

Wenn der Benutzer 28 oder jünger ist:

  • Gold

Monate:

Eins – 14,99 USD

Sechs – 52.99 USD

Zwölf – 82.99 USD

  • Plus

Monate:

Eins – 9,99 USD

Sechs – 34.99 USD

Zwölf – 54.99 USD

Wenn Sie älter als 28 Jahre sind

  • Gold

Monate:

Eins – 29,99 USD

Sechs – 112.99 USD

Zwölf – 149,99 USD

  • Plus

Monate:

Eins – 19,99 USD

Sechs – 60,00 USD

Zwölf – 80.00 USD

Kostenlose Mitgliedschaft

Kostenlose Mitgliedschaft

Wenn Sie nicht bereit sind, für eine der Abonnementoptionen zu bezahlen, kann es eine gute Idee sein, mit einem kostenlosen Tinder-Konto zu beginnen. Damit können Sie Ihr Profil erstellen, ein Bild hochladen und die „Swipe“-Funktion der App genießen und sogar Matches erhalten. Außerdem bekommt man einen Super wie einen Tag.

Bezahlte Mitgliedschaft

Wenn Sie für einen Plan bezahlen, erhalten Sie viele Leckereien, die den Preis wert sind. Sie können sehen, welche Benutzer Sie mögen, und sogar sofort mit Personen übereinstimmen, die Sie mögen. Ein Premium-Tinder-Account bringt dich an die Spitze, d.h. dein Profil wird immer zuerst angezeigt, was dir natürlich viele weitere Matches einbringt. Die beeindruckende Passfunktionalität steht Ihnen zur Verfügung, damit Sie Menschen von überall auf der Welt treffen können. Alle Anzeigen fallen und Sie erhalten ein saubereres Erlebnis.

Website-Design und Benutzerfreundlichkeit

Tinder ist eine Plattform, die hauptsächlich für mobile Geräte entwickelt wurde. Die Wischfunktion sowie viele andere Tools funktionieren am besten auf Ihrem Smartphone. Aus diesem Grund können Sie es von Ihrem Computer aus verwenden, aber Sie werden besser bedient, wenn Sie von Ihrem mobilen Gerät aus eingeben.

Mobile Applikation

Mobile Applikation

Die Tinder-Anwendung ist sehr hell, intuitiv und macht Spaß. Es wird jedoch empfohlen, sich mit allen Schaltflächen vertraut zu machen, bevor Sie sie anklicken. Es gibt viele kostenlose Tools und Optionen, die Sie für eine begrenzte Anzahl von Malen verwenden können. Bevor Sie sie also verlieren, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, worauf Sie klicken.

Kontakt Informationen

Unternehmen: Tinder, Inc.

Adresse: 8750 North Central Expressway, Suite 1400 Dallas, TX 75231, USA

Telefon: 214-853-4309

Fazit

Dies ist der goldene Standard für alle Hookup-Apps. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten und endlose Möglichkeiten, Menschen zu treffen und mit ihnen zu interagieren. All dies gepaart mit der spielähnlichen Benutzeroberfläche und den Optionen zum Verknüpfen Ihrer sozialen Medien macht Tinder zu einer unglaublichen Wahl für jeden, der sich für Online-Dating interessiert.

Kundenrezensionen
Rating :

Empfohlene Websites